Tag 100 – Blutmond

Guten Morgen!

 

Von Sonntag auf Montag bin ich früh aufgestanden (zu früh!) um das groß in den Nachrichten angekündigte Mond-Spektakel zu fotografieren.  Damit wollte ich euch nämlich zur Feier des Tages (Blogbeitrag Nummer 100!!) etwas Einzigartiges präsentieren…

Ich muss sagen, mit dem bloßen Auge war es kaum etwas Besonderes…Das Rot hat man selbst gar nicht gesehen.

Die Kamera hat es aber fest gehalten, sie sieht ja oft mehr als man selbst 🙂 Trotzdem bin ich nicht wirklich zufrieden…

Aber immerhin habe ich ein, zwei nette Fotos machen können. In 18 Jahren kann ich mich ja nochmal daran versuchen 😉

 

Habt einen schönen Tag!

Alles Liebe,

eure

Larissa ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.